Parallelen zwischen jüdischem und christlichem Festkalender by Roberto Garcia PDF

By Roberto Garcia

ISBN-10: 3656940371

ISBN-13: 9783656940371

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Theologie - Vergleichende Religionswissenschaft, word: 1,7, Katholische Akademie Domschule Würzburg, Sprache: Deutsch, summary: Im Judentum wird versucht die „Heiligung des Alltags‟ zu leben und „jede Einzelheit des Lebens wird geheiligt, indem alles zur Gelegenheit wird, Gottes Willen zu erfüllen und den Bund mit ihm konkret werden zu lassen.‟ Allerdings begleitet die Unterscheidung von Werktagen und Festtagen das ganze Leben und gibt dem Lebensverlauf eine bestimmte Ordnung.
Obwohl das Leben des Volkes Israel von der Natur geprägt conflict, used to be im jüdischen Kalender zu sehen ist, findet sich in der jüdisch-christlichen Kultur die von der Natur unabhängige Sieben-Tage-Woche. Die Wochentage haben im Hebräischen keinen Namen außer dem siebten Tag, dem Sabbat. Der Sabbat gilt als das Grundfest des Judentums und ist als „Zeichen des irdischen Bundes‟ sein wichtigstes Fest. Der Tag danach ist im Christentum der Herrentag und bildet den Mittelpunkt des christlichen Lebens. Beides sind Tage, an denen die Glaubensgemeinden zusammenkommen, um Gott zu verehren. Deshalb werden diese zwei Tage nach einer allgemeinen Beschreibung der beiden Festkalender in der vorliegenden Arbeit betrachtet.
Der jüdische und der christliche Festkalender wurden nach dem Säe- und Erntezyklus eingerichtet. Das Judentum entwickelt sich aus agrarischen und bäuerlichen Festen und gibt ihnen eine neue spirituelle measurement, indem es seine Gotteserfahrung feiert. Die Judenchristen feierten die jüdischen Feste weiter, allerdings mit einer christologischen Perspektive.
Sowohl das Judentum als auch das Christentum haben als Kern ein grundsätzliches Fest: Pascha bzw. Ostern. Beide Feste werden forty nine Tage lang fortgesetzt und am 50. Tag, am Pfingsttag, vollendet. Das Paschafest und das Wochenfest (Pfingsten) sind die einzigen jüdischen Feste im christlichen Festkalender, deswegen werden auch diese zwei bedeutungsvollen Feste erläutert

Show description

Read or Download Parallelen zwischen jüdischem und christlichem Festkalender (German Edition) PDF

Similar religion in german books

Judas Iskarioth im Matthäusevangelium (German Edition) - download pdf or read online

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, be aware: 1,5, Humboldt-Universität zu Berlin, Veranstaltung: Das Matthäusevangelium, eight Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Judas Iskarioth erscheint im Neuen testomony als einer der zwölf Jünger von Jesus, die dieser persönlich als Apostel (zur Verkündigung Gesandte) berief.

Download e-book for iPad: Die Politisierung des Islam: Islamismus und Dschihadismus by Wilfried Röhrich

Islamismus und Dschihadismus bedrohen die Weltordnung – durch ihren Terrorismus und ihre globale growth. Wilfried Röhrich diskutiert die Politisierung des Islam und analysiert die islamistisch-dschihadistischen Organisationen vor allem der al-Qaida und des Islamischen Staats. Er unterscheidet unter anderem zwischen den radikal-islamistischen Taliban einerseits und der gemäßigten Muslimbruderschaft andererseits.

Rainer Bucher's An neuen Orten: Studien zu den aktuellen PDF

Für die katholische Kirche in unseren Breiten kann es nicht weitergehen wie bisher. Die Kontextveränderungen kirchlichen Handelns sind dafür zu dramatisch. Sie berühren die unterschiedlichsten Ebenen: das Individuum und sein Verhältnis zu religiösen Praktiken, die religiöse Fundierung, Orientierung und Interpretation der unmittelbaren Nahbeziehungen des Einzelnen oder die verschiedenen kirchlichen Sozialformen.

Download e-book for kindle: Interreligiöse Toleranz: Von der Notwendigkeit des by Philipp Thull,Hamid Reza Yousefi,Christoph

Islam und Christentum gehören zu den meist diskutierten Weltreligionen unserer Zeit, über die unzählige Bücher geschrieben worden sind; Bücher, die nicht immer den offenen conversation gesucht haben. Mit dem vorliegenden Band liegt nun endlich ein mutiges Buch mit einer fruchtbaren Grundlage für interreligiöse Toleranz und eine längst fällige dialogische Verständigung vor.

Additional info for Parallelen zwischen jüdischem und christlichem Festkalender (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Parallelen zwischen jüdischem und christlichem Festkalender (German Edition) by Roberto Garcia


by Charles
4.4

Rated 4.08 of 5 – based on 34 votes