Download e-book for kindle: Grundbegriffe der Umweltpsychologie: Stressoren (Klima, by Malgorzata Swietlik

By Malgorzata Swietlik

ISBN-10: 3640895932

ISBN-13: 9783640895939

Fachbuch aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Psychologie - Allgemeine Psychologie, be aware: 1,9, Universität Koblenz-Landau (Psychologie), Veranstaltung: Umweltbildung in Lernorten - Architekturpsychologie, Sprache: Deutsch, summary: 1. tension: Begriffbestimmung, Umweltstress
Der Begriff „Stress“ wird sehr häufig im Alltag benutzt und ist von der modernen Welt kaum wegzudenken. Dieser Begriff ist sogar so etwas wie ein „Modebegriff“ geworden und wird in schulischen, alltäglichen und vor allem arbeitsbezogenen Kontexten sowohl im positiven als auch im negativen Sinne benutzt. Da der Begriff so vielseitig ist, erscheint es sogar notwendig, ihn erst mal zu definieren.
Das Wort „Stress" stammt aus dem Englischen und bedeutet „Druck", „Zwang“ und „Belastung“. Den Begriff hat der kanadische Wissenschaftler Selye in den 50-er Jahren der vorausgegangenen Jahrhunderts in der Medizin geprägt und damit den Anfang der wissenschaftlichen Stressforschung gegründet. (vgl. Allenspach/Brechbühler, 2005, S. 26)
Selye (1957) beschreibt tension in seinem Handbuch „Stress beherrscht unser Leben“ als:
„Die Belastungen, Anstrengungen und Ärgernisse, denen ein Lebewesen täglich durch viele Umweltein¬flüsse ausgesetzt ist. Es handelt sich um Anspannungen und Anpassungszwänge, die einen aus dem persönli¬chen Gleichgewicht bringen können und bei denen guy seelisch und körperlich unter Druck steht.“ (Wagner-Link, https://www.tk-online.de/centaurus/generator/tkonline.de/b01__bestellungen__downloads/z99__downloads__bilder/pdf/broschuere__der__stress,property=Data.pdf)
Allgemein gesprochen entsteht pressure in einer state of affairs, in der der Mensch als Individuum eine Anpassungsleistung vollbringen muss: Er muss sich an neue oder veränderte Umweltgegebenheiten anpassen. Wenn guy sich im Gleichgewicht zwischen äußeren Reizen und seinen individuellen Bedürfnissen befindet, entsteht der Zustand der Homöostase. (vgl. Walden, 1998, S. sixty nine) Wenn es dem Individuum nicht gelingt, sich der Umwelt anzupassen oder die Umwelt zu ändern, entsteht tension. Dieser Zustand wird von Ereignissen eingeführt, die für das physische und psychische Wohlbefinden als bedrohlich empfunden werden, und wenn die betreffende individual unsicher darüber ist, ob sie mit der state of affairs umgehen kann oder nicht. rigidity ist additionally auch mit der Einschätzung der eigenen Möglichkeiten zur Bewältigung von Überlastung und mit der subjektiven Wahrnehmung von dieser Belastung verbunden. (vgl. Walden, 1998, S. 69)

Show description

Read or Download Grundbegriffe der Umweltpsychologie: Stressoren (Klima, Hitze, Kälte, Gerüche, Schadstoffe) (German Edition) PDF

Best psychology & counselling reference books

Download e-book for iPad: Stop Caretaking the Borderline or Narcissist: How to End the by Margalis Fjelstad

Individuals with Borderline or Narcissistic character problems have a major psychological affliction that basically impacts their intimate, own, and family members relationships. frequently they seem like ordinarily performing at paintings and in public interactions, and Narcissists will also be powerful, within the brief time period, in a few paintings or social occasions.

Download e-book for iPad: International Review of Research in Mental Retardation: by Richard C. Urbano,Robert M. Hodapp

Overseas assessment of analysis in psychological Retardation is an ongoing scholarly examine examine into the explanations, results, class structures, syndromes, and so forth. of psychological retardation. participants come from wide-ranging views, together with genetics, psychology, schooling, and different health and wellbeing and behavioral sciences.

New PDF release: 50 bonnes raisons de choisir l'optimisme: Positivez, le

Agir pour lutter contre le catastrophisme et los angeles sinistrose ! l. a. vie a été plutôt belle avec moi. J’ai toujours été heureux dans mon univers body of workers et familial. J’ai réussi mon parcours professionnel. J’ai european cette likelihood de pouvoir rester fidèle à mes engagements de jeunesse. J’ai milité, je me suis engagé, j’ai servi les autres autant que j’ai pu.

Paula M. Niedenthal,Shinobu Kitayama's The Heart's Eye: Emotional Influences in Perception and PDF

Contemporary years have obvious loads of cognizance directed in the direction of the so-called "warm-look," investigating how "cold" cognition and "hot" impact intermingle in belief and choice tactics. Following during this vein, this e-book discusses conceptual versions and learn findings with appreciate to how have an effect on affects non-conscious processing.

Extra info for Grundbegriffe der Umweltpsychologie: Stressoren (Klima, Hitze, Kälte, Gerüche, Schadstoffe) (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Grundbegriffe der Umweltpsychologie: Stressoren (Klima, Hitze, Kälte, Gerüche, Schadstoffe) (German Edition) by Malgorzata Swietlik


by Jason
4.5

Rated 4.91 of 5 – based on 48 votes