New PDF release: Die Entwicklung des amerikanischen Gangsterfilms von "The

By Marco Schneider

ISBN-10: 3640282752

ISBN-13: 9783640282753

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Filmwissenschaft, notice: 1,0, Universität Bayreuth (Medienwissenschaft), Veranstaltung: Mediengeschichte und –Ästhetik: Filmgenres, three Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Seinen Ursprung findet der Gangsterfilm bereits in Edwin S. Porters „The nice Train
Robbery“ (1903), der heute als erster Western der Filmgeschichte angesehen wird. Doch
durch die Thematisierung eines Verbrechens – ein Hold-Up – setzt der movie auch einen Fuß in
das style des Gangsterfilms. quickly zehn Jahre später aber sind es D.W. Griffith und Raoul
Walsh, die mit ihren Filmen „The Musketeers of Pig Alley“ (1912) und „The Regeneration“
(1915) den Gangsterfilm als solchen definieren, indem sie dem Aspekt des thematisierten
Verbrechens noch eine weitere wichtige Komponente hinzufügen – die Großstadt. In diesen
frühen Filmen ist der Gangster ein Opfer der Gesellschaft. Er kommt aus armen Verhältnissen
und begeht Verbrechen, um zu überleben. Dies ändert sich noch zu Stummfilmzeiten mit
Josef von Sternbergs „Underworld“ (1927), der erstmals aus der Sicht des Gangsters erzählt
und Individuen zeigt, die nicht ums Überleben sondern um Macht und Reichtum kämpfen –
der „moderne“ Gangsterfilm warfare geboren.
Waren Filme dieser Gattung bis zum Ende der zwanziger Jahre noch eher sporadisch, so
änderte sich das mit der Einführung des Tonfilms, der Soundeffekte wie Reifenquietschen,
Telefonklingeln oder natürlich das Geräusch von Feuerwaffen ermöglichte und damit eine
ganz neue Dramaturgie erlaubte. Die Zeitungsberichte und Geschichten über das organisierte
Verbrechen während der Prohibitionsjahre lieferten Ideen für zahlreiche Drehbücher.
Berüchtigte Bandenchefs wie Al Capone oder insects Moran bekamen in Filmen wie „Little
Caesar“ (Mervyn LeRoy, 1932) oder „Scarface“ (Howard Hawks, 1932) ihr filmisches
Denkmal. Warner Brothers begründete mit James Cagney, Edward G. Robinson, Humphrey
Bogart und Filmen wie „Public Enemy“ (William Wellman, 1931) oder „Chicago“ (Michael
Curtiz, 1938) den so genannten „Classic Circle“, der mit immer wiederkehrenden Themen
arbeitete und somit das style des Gangsterfilms etablierte.

Show description

Read Online or Download Die Entwicklung des amerikanischen Gangsterfilms von "The Roaring Twenties" zu "Casino" (German Edition) PDF

Similar arts, film & photography in german books

Download e-book for iPad: Edward Gordon Craig und seine Einstellung zum Beruf des by Christiane Hagn

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, notice: 2+, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Institut für Theater-und Medienwissenschaften), Veranstaltung: Proseminar: Ruinen, Stars und Zelluloid, Sprache: Deutsch, summary: EinleitungDie vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der theaterhistorischen Fragestellung, welche Anforderungen Edward Gordon Craig an den Regisseurs stellt, um seinen Beruf von einem handwerklichen zu einem künstlerischen aufzuwerten.

Christian Breuer's John Lennon und Yoko Ono als Gesamtkunstwerk (German PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Filmwissenschaft, word: sehr intestine, Universität zu Köln (Theater-, movie- und Fernsehwissenschaft), Veranstaltung: Oberseminar "Künstlerpaare", Sprache: Deutsch, summary: Dass John Lennon und Yoko Ono in einer potentiellen Liste ,,berühmte Paare des 20. Jahrhunderts" zu nennen seien, ist mit einiger Wahrscheinlichkeit anzunehmen.

Download e-book for kindle: Global Cities - Fallbeispiel Mumbay (German Edition) by Philipp Kracht

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, word: gut(-), Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Geographisches Institut Bonn), Veranstaltung: Unterseminar Humangeographie, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Mumbai (vor 1995: Bombay) ist eine der Megastädte Indiens, wobei die Bezeichnung Megastadt verschiedenermassen festgelegt worden ist: Die UN definiert Megastadt als einen Agglomerationraum von mindestens eight Millionen Einwohnern, Andere versuchen eine genauere Definition zu finden, so zum Beispiel Bronger (1996):mindestens five Millionen Einwohnermindestens 2000 EW / km2Geht guy von einer Bevölkerungsgrenze von five Millionen Personen aus, so gab es in Indien im Jahr 2000 neben Mumbai (ca.

Download e-book for kindle: Spielfilme als Mittel der Propaganda im 3. Reich (German by Tilmann Wörner

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Mediengeschichte, notice: 2,0, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Sprache: Deutsch, summary: Mit der Ernennung von Adolf Hitler zum Reichskanzler am 30. Januar 1933 begann die NSDAP mit der Durchsetzung ihrer menschenverachtenden Ideologie.

Extra info for Die Entwicklung des amerikanischen Gangsterfilms von "The Roaring Twenties" zu "Casino" (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Die Entwicklung des amerikanischen Gangsterfilms von "The Roaring Twenties" zu "Casino" (German Edition) by Marco Schneider


by Richard
4.0

Rated 4.92 of 5 – based on 47 votes