Die Chronik der Kirchengemeinde St. Maria-St. Josef zu by Ulrich Krieter PDF

By Ulrich Krieter

ISBN-10: 3668363803

ISBN-13: 9783668363809

Fachbuch aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, , Sprache: Deutsch, summary: Dieser letzte Teil des ersten Bandes der Chronik der Kirchengemeinde St. Maria-St. Josef berichtet aus den Jahren 1938 bis 1943: Gemäß dem Groß-Hamburg-Gesetz sind Harburg und Wilhelmsburg seit November 1937 Teile des Stadtstaates Hamburg. Der angeblich katholikenfreundliche Reichsstatthalter, Karl Kaufmann, schränkt den Kampf der Nazis gegen die kath. Kirche keineswegs ein. Hauptsächliches Ziel ist die Beseitigung der katholischen Schulen. Gegen die Proteste der Geistlichen und gegen den erklärten Willen der Eltern werden am 1. April 1939 die beiden kath. Schulen in Harburg und die Schule in Wilhelmsburg in Gemeinschaftsschulen umgewandelt. Schon zu Beginn des Krieges gegen Polen und erst recht im weiteren Verlauf des 2. Weltkrieges mehren sich die Gebote und Verbote, mit denen die Nazis auf das religiöse Leben der kath. Laien Einfluss nehmen. Die Geistlichen werden durch Drohungen des Reichsstatthalters und durch Gestapo-Beamte, die Gottesdienste beaufsichtigen, das Pfarrhaus durchsuchen und Bücher beschlagnahmen, eingeschüchtert. Seit Mai 1940 leiden die Menschen unter den Luftangriffen feindlicher Bombenflugzeuge. Das Leid durch Bomben und Todesnachrichten von der entrance wird begleitet von Nahrungsmittelknappheit und starrender Winterkälte. Im März 1942 muss die Gemeinde ihre beiden großen Kirchenglocken zur Waffenherstellung abliefern. Der schreckliche Luftangriff auf Hamburg im Juli 1943 - die „Aktion Gomorrha“ - bewirkt auch in Harburg größte Angst. In dieser no longer veranlasst der Pfarrer ein feierliches Gelübde der Gemeinde an die Gottesmutter: Die Gemeinde St. Maria dankt für den bisher erhaltenen Schutz und gelobt, an jedem Werktag ihren Mitgliedern Gelegenheit zu geben, den Rosenkranz zu beten. Dieses Gelübde soll eingehalten werden, solange die Marienkirche als kath. Gotteshaus besteht. Im September 1943 wird der Gemeindepfarrer nach Hildesheim versetzt. Vor seinem Umzug schreibt er ein 25 Seiten langes Schlusswort des ersten Bandes der Chronik, in dem er klug die derzeitige Lage der Gemeinde analysiert und seinen Nachfolgern im Amt des Pfarrers von St. Maria wohlgemeinte Ratschläge gibt. Dem textual content der Chronik sind Anmerkungen und Ergänzungen hinzugefügt. Sie erleichtern und vertiefen das Verständnis der Darstellung.

Show description

Read or Download Die Chronik der Kirchengemeinde St. Maria-St. Josef zu Hamburg-Harburg [Band 1 - Teil 4b]: Die Aufzeichnungen des Pfarrers Alban Wüstefeld für die Jahre 1938 bis 1943 (German Edition) PDF

Best religion in german books

Read e-book online Judas Iskarioth im Matthäusevangelium (German Edition) PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, word: 1,5, Humboldt-Universität zu Berlin, Veranstaltung: Das Matthäusevangelium, eight Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Judas Iskarioth erscheint im Neuen testomony als einer der zwölf Jünger von Jesus, die dieser persönlich als Apostel (zur Verkündigung Gesandte) berief.

Read e-book online Die Politisierung des Islam: Islamismus und Dschihadismus PDF

Islamismus und Dschihadismus bedrohen die Weltordnung – durch ihren Terrorismus und ihre globale growth. Wilfried Röhrich diskutiert die Politisierung des Islam und analysiert die islamistisch-dschihadistischen Organisationen vor allem der al-Qaida und des Islamischen Staats. Er unterscheidet unter anderem zwischen den radikal-islamistischen Taliban einerseits und der gemäßigten Muslimbruderschaft andererseits.

Rainer Bucher's An neuen Orten: Studien zu den aktuellen PDF

Für die katholische Kirche in unseren Breiten kann es nicht weitergehen wie bisher. Die Kontextveränderungen kirchlichen Handelns sind dafür zu dramatisch. Sie berühren die unterschiedlichsten Ebenen: das Individuum und sein Verhältnis zu religiösen Praktiken, die religiöse Fundierung, Orientierung und Interpretation der unmittelbaren Nahbeziehungen des Einzelnen oder die verschiedenen kirchlichen Sozialformen.

Philipp Thull,Hamid Reza Yousefi,Christoph's Interreligiöse Toleranz: Von der Notwendigkeit des PDF

Islam und Christentum gehören zu den meist diskutierten Weltreligionen unserer Zeit, über die unzählige Bücher geschrieben worden sind; Bücher, die nicht immer den offenen conversation gesucht haben. Mit dem vorliegenden Band liegt nun endlich ein mutiges Buch mit einer fruchtbaren Grundlage für interreligiöse Toleranz und eine längst fällige dialogische Verständigung vor.

Extra resources for Die Chronik der Kirchengemeinde St. Maria-St. Josef zu Hamburg-Harburg [Band 1 - Teil 4b]: Die Aufzeichnungen des Pfarrers Alban Wüstefeld für die Jahre 1938 bis 1943 (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Die Chronik der Kirchengemeinde St. Maria-St. Josef zu Hamburg-Harburg [Band 1 - Teil 4b]: Die Aufzeichnungen des Pfarrers Alban Wüstefeld für die Jahre 1938 bis 1943 (German Edition) by Ulrich Krieter


by Daniel
4.0

Rated 4.33 of 5 – based on 8 votes